News

Die Anmeldung zum FASCIA REPLAY MEETING 2013 am 06. September 2013 unter der Leitung von Primarius Dr. Thomas Hausner ist noch bis 15. August 2013 über die Webseite in den USA unter fasciacongress.org möglich.

Erfolgreicher Start!
Mehr als 50 Ergo- und PhysiotherapeutInnen aus ganz Österreich sind der Einladungen der Gründerinnen Physio Austria und Ergotherapie Austria gefolgt und haben am 14. Juni 2013 im Wiener Hotel Roomz die „Österreichische Gesellschaft für Handtherapie“ aus der Taufe gehoben.
 

Themen: Handtherapie

Die Gesundheitsberufe und ihr Zusammenwirken im Gesundheitswesen entwickeln sich dynamisch weiter. Für PhysiotherapeutInnen bringt das neue Anforderungen und Chancen mit sich. An der FH Campus Wien wurde daher ein Lehrgang entwickelt, der eine sowohl fachliche als auch interdisziplinäre Höherqualifizierung für »Health Professionals« bietet.

Themen: Hochschulbildung

EARLY BIRD 50% Ermäßigung für PhysiotherapeutInnen verlängert bis 10.07.2013!

MTD-Austria enttäuscht über Umsetzung der Gesundheitsberufe-Registrierung durch die Arbeiterkammern -Berufsverband befürchtet qualitative Verschlechterungen.

 

Während der Monate Juli und August ist das Verbandsbüro von Physio Austria von Montag bis Freitag jeweils nur von 9.00 bis 12.00 Uhr telefonisch erreichbar.
Ab Donnerstag, 1. September 2016 ist das Verbandsbüro wieder zu den üblichen Zeiten erreichbar.

Physio Austria sucht Unterstützung für das Ressort Berufspolitik.

2013 war für Physio Austria ein bewegtes und bewegendes Jahr. Wir freuen uns mit diesem Jahresbericht noch einmal einen Rückblick zu präsentieren und die Ereignisse zu teilen.

27.5.2013 um 11.00, Ö1 Nachrichten

Thema: Registrierung

 

Physiotherapie arbeitet mit dem Körper und kann daher körperliche Beschwerden lindern. Allzu oft haben körperliche Symptome auch psychische Ursachen. Ein inform Schwerpunkt über Physiotherapie in der Schnittmenge zwischen Psychatrie und Psychosomatik.

Themen: Mental Health

Am 13./14. Juni 2014 findet in Bern der nationale Physiotherapiekongress statt.

Die Präsidentin des ÖGKV Ursula Frohner und MTD Austria Präsidentin Mag.a Gabriele Jaksch fordern bei der gemeinsamen Pressekonferenz eine gesetzlich verpflichtende Registrierung durch Berufsverbände statt durch Arbeiterkammer.

MTD-Austria lädt zu einem Pressegespräch zu dem Thema „Berufsregister für nichtärztliche Gesundheitsberufe".

 

Das Projekt wird über einen Krankenkassen-Verbund realisiert. Die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit ist beratend involviert und wird das Projekt fachlich begleiten.

MTD-Austria Kommentar zum Medizinischen Assistenzberufe - Gesetz, kurz MAB-Gesetz, ab sofort einsehbar.

Am 12.06.2012 hat der Nationalrat gesetzliche Änderungen von Gesundheitsberufen beschlossen. Wesentliche Neuerungen ergeben sich für PhysiotherapeutInnen im Zusammenhang mit dem Einsatz von SportwissenschafterInnen in der Trainingstherapie, hierbei geht es vor allem um Anordnungs -und Aufsichtsrechte von PhysiotherapeutInnen gegenüber SportwissenschafterInnen.
Ausführliche Informationen zum MAB-Gesetz finden Sie hier.

Seiten