News

Im Rahmen des 8. Tages der Gesundheitsberufe am 11. April 2019 wird eine Posterpräsentation zum Thema „Digitalisierung im Gesundheitswesen: Konkurrenz oder Hilfe“ erfolgen.

Das Kompetenzprofil für Sportphysiotherapie wurde in einer Arbeitsgruppe, bestehend aus Mitgliedern des fachlichen Netzwerks Sportphysiotherapie von Physio Austria, erarbeitet und steht ab sofort einer breiten Öffentlichkeit online zur Verfügung. Für die Bearbeitung wurden FachexpertInnen eingeladen, die neben fachlichen und strukturellen Voraussetzungen auch didaktische und wissenschaftliche Kompetenzen im Profil aufwiesen. Als Grundlage und Rahmen für die Erarbeitung des vorliegenden fachlichen Kompetenzprofils Sportphysiotherapie dienten vorwiegend die Competencies & Standards der Internationalen Gesellschaft für Sportphysiotherapie IFSPT (International Federation of Sports Physiotherapy) sowie das Kompetenzprofil der/des PhysiotherapeutIn – entwickelt von Physio Austria.

Themen: Sportphysiotherapie

Im Rahmen des 8. Tages der Gesundheitsberufe am 11. April 2019 wird eine Posterpräsentation zum Thema „Digitalisierung im Gesundheitswesen: Konkurrenz oder Hilfe“ erfolgen. Konkret soll die Möglichkeit geboten werden, Abschlussarbeiten von Bachelor-, Master- oder Doktorarbeiten zu präsentieren. Ende der Einreichfrist ist der 1. Februar 2019.

Details entnehmen Sie bitte dem angefügten PDF-Dokument.

Physio Austria hat mit der Expertise der fachlichen Netzwerke eine Liste an häufig in der Praxis verwendeten validierten Assessments für seine Mitglieder zusammengestellt.

Themen: Wien

Einladung zur Veranstaltung am 24. Jänner 2019.

Themen: Kärnten

Am 5.11.2018 war der LV Wien bei der Firma Bständig zu Gast.

Themen: Wien

In tiefer Betroffenheit geben wir die traurige Nachricht bekannt, dass unser lieber Kollege und Weggefährte Wolfgang Erlacher bei einem Autounfall am 23.11.2018 tödlich verunglückte.

Themen: Salzburg

Der Landesverband Kärnten von Physio Austria veranstaltete mit Unterstützung des LKH Wolfsberg am 8. November den letzten Kärntner PhysioTalk des Jahres 2018.

Themen: Kärnten

This is a newsflash from the Organizing Committee of the 3rd congress on Neurorehabilitation and Neural Repair that will take place on May 22–24, 2019 in Maastricht, the Netherlands. The congress is organized by the Dutch, Belgian and German Societies for neurorehabilitation and the Association of Chartered Physiotherapists in Neurology in the United Kingdom.

Themen: Neurologie

Thema: KNORPEL - News & Functional Facts

Datum: 19.01.2019 von 14:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Congress in Igls bei Innsbruck

 

Im Anschluss Rahmenprogramm: Meet - Drink & Shoot

(gemütlicher Gedankenaustausch bei Glühwein und/oder Eisstockschießen)

Themen: Tirol

Aktuell medial stark begleitet ist das Thema Telemedizin bzw. Telerehabilitation. Dazu hat es im ASVG eine Novelle gegeben, durch welche klargestellt wird, dass die Rehabilitation die Telerehabilitation einschließt. Diese Ergänzung dient jedoch vielmehr der Vollständigkeit und rechtlichen Absicherung als einer wirklichen Änderung der Gesetzeslage. Physio Austria hat eine Kurzinformation zu wesentlichen Fragestellungen erstellt.

Die Änderung zum Ärztegesetz sieht vor, dass komplementär- und alternativmedizinische Heilverfahren vom ärztlichen Vorbehaltsbereich erfasst werden. Der Gesetzesentwurf war bis 8.11. in Begutachtung. Die diesbezügliche Stellungnahme hat Physio Austria im Rahmen des Begutachtungsprozesses eingebracht.

Die Vorsitzende des Landesverbands Tirol von Physio Austria, Monika Peer-Kratzer, trug im Rahmen des 1. Tiroler Arhrosetags vor.

Themen: Tirol

Das Gesundheitsberuferegister (GBR) der Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) kommt am 7. November nach Klagenfurt, um (überwiegend) freiberuflich tätigen Berufsangehörigen die Antragstellung zu erleichtern.

Themen: Kärnten

Am 8. November findet ein PhysioTalk zum Thema "Fit for Frailty" in Kärnten statt.

Themen: Kärnten

Seiten