Workshop Hippotherapie in Uro/Prokto/Gynäkologie (UPG)

Die Sektion Hippotherapie des Österreichischen Kuratoriums für therapeutisches Reiten veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Hippotherapie von Physio Austria einen Workshop Hippotherapie in Uro/Prokto/Gynäkologie (UPG).

Samstag, 16.11.2019 von 9.30–16.30 Uhr
Therapiestall Bühübl, Mühlviertel, Reith 4, 4113 St. Martin im Mühlkreis, Tel: 0664/6365828
(nur für ausgebildete HippotherapeutInnen)

Inhalte:
Anatomie des kleinen Beckens (Bewegungsapparat und Organe)
Empirisches Wissen und Studien - Wie ist der aktuelle Stand?
Wirkungsweise der dreidimensionalen Pferdebewegung mit Augenmerk auf die Anatomie
Hippotherapie relevante Diagnosen aus der UPG
Fallbeispiele
praktisches Arbeiten und Selbsterfahrung auf Matte/Stockerl/Pezziball
praktische Erfahrung und Umsetzung auf dem Pferd

Ziel:
Erweitern des Fachwissens im Bereich UPG
Relevanz der Hippotherapie im o.g. Fachbereich erkennen, verstehen und argumentieren können
Auf Grund von Selbsterfahrung Sicherheit im therapeutischen Umgang mit UPG Diagnosen erlangen
Effiziente Hippotherapie für UPG Patienten anbieten können

Methode:
Vortrag, Gespräch, praktisches Üben

Vortragende:
Anneliese Pachinger
Physiotherapeutin, Hippotherapeutin
Lindenbauerweg 16, 4020 Linz
Tel: 0650 8201473   anneliese.pachinger@zaubertal.net

Kosten:
€ 100,-

Anmeldung:
Thesy Feichtinger-Zrost: hipposalzburg@gmx.at Tel: 0676-403 70 73