Studie: Schlaganfall – Inkontinenz – Lebensqualität

Bitte nehmen Sie teil!

Heute dürfen wir auf die Arbeit einer Kollegin aufmerksam machen und zur zahlreichen Teilnahme aufrufen. Elisabeth Udier widmet sich mit einem Team einer bisher unerforschten und sehr relevanten Angelegenheit: dem Zusammenhang zwischen Insult, Inkontinenz und Lebensqualität.
Es gibt zu Lebensqualität bei Schlaganfallpatienten mit Inkontinenz noch keine Basisforschung. Inkontinenz und deren Auswirkungen sind für die Betroffenen höchst relevant.
Erfragt werden die Lebensqualität und Einschränkungen durch eine schwache Blase bei Schlaganfall. Auch Nachtröpfeln und ein kleiner Harnverlust bei Husten, Lachen, Niesen gehören dazu. Das Ziel ist, dass auf Basis dieser Ergebnisse die Therapie intensiv erforscht werden kann.

Die Teilnahme geht am einfachsten online.
Bitte gerne den Link zur Online Teilnahme mit Ihren KollegInnen, Bekannten, Betroffenen teilen.
Alle Studieninformationen sind auf dieser Webseite nachzulesen.