inform Nr.2 April 2015, Physiotherapie und Stoffwechselerkrankungen

Im vorliegenden Heft präsentieren wir ein breites Spektrum an Beiträgen, die sich mit Stoffwechselerkrankungen beschäftigen aber auch das Inform selbst in einem neuen Look. Mit dem Wechsel der Chefredaktion bekommt unser Magazin ein anderes Gesicht: Neues Papier, das gut in der Hand liegt, ein neues Layout und eine neue Strukturierung der Inhalte, um Ihnen beim Lesen noch mehr Freude zu bereiten und Sie einzuladen, genau hinzusehen.

So vielfältig die Gesichter von Stoffwechselerkrankungen, so vielfältig auch die Beiträge in diesem Inform mit Schwerpunkt "Physiotherapie und Stoffwechselerkrankungen".
Los geht es mit einem spannenden Artikel zum Thema Stoffwechselerkrankungen im Kindesalter, der sich vor allem auf seltene Krankheiten bezieht. Weiter thematisieren wir im Beitrag Change of life Adipositas sowie Diabetes mellitus, die zu den häufigsten Stoffwechselproblemen zählen.
Mit Stark im Team stellen wir Ihnen Studierende vor, die sich bereits sehr früh in ihrer beruflichen Bildung dem Thema der Interdisziplinarität zugewendet haben. Darm in Bewegung widmet sich dem Reizdarmsyndrom und ein Beitrag dem Spezialthema Stoffwechsel im Knorpel. Wir freuen uns auch besonders, das neue fachliche Netzwerk Physio Students Austria vorzustellen sowie die Serien "Andere MTD-Berufe" und "Assessments" weiterzuführen.

Mehr zu den inform Ausgaben finden Sie hier. Und für Mitglieder online gestellt den exklusiv-Teil hier.