Einsatz mit Erfolg - Unterricht der Basismobilisation durch PhysiotherapeutInnen

Der Gesetzgeber hat im Februar diesen Jahres die Möglichkeit zur Spezialqualifikation für Medizinische MasseurInnen und HeilmasseurInnen im Bereich der Basismobilisation gesetzlich verankert. Mit Ende September wurde nun die zugehörige Ausbildungsverordung kund gemacht, über die wir gerne berichten.

Die Gesetzesvorlage ist unter federführender Mitarbeit von Physio Austria entstanden und es gelang nach harter Verhandlung die Lehrkompetenz für Mobilisationsinhalte bei den PhysiotherapeutInnen zu verankern, entgegen dem Wunsch, dass auch HeilmasseurInnen dazu berechtigt sein sollen.

Die Stellungnahme von Phyiso Austria zum vorangegangenen Entwurf der Ausbildungsverordnung sowie zur Novelle des Medizinischer Masseur Heilmasseurgesetzes finden Sie auf der Webseite von Physio Austria hier.