• Weiterbildung

    Eine fundierte Aus- und Weiterbildung ist Fundament für die Ausübung des Berufes des/der PhysiotherapeutIn
    Eine fundierte Aus- und Weiterbildung ist Fundament für die  Ausübung des Berufes des/der PhysiotherapeutIn
  • Berufsbild

    PhysiotherapeutInnen sind ExpertInnen für Bewegungsentwicklung und –kontrolle.
    PhysiotherapeutInnen sind ExpertInnen für Bewegungsentwicklung und –kontrolle. Sie haben das Know-How zur Wiederherstellung von Bewegungsfunktionen, die durch Unfall oder Erkrankung verlorengegangen sind.
  • Interessenvertretung

    Physio Austria ist die einzige Organisation, die in Österreich die Interessen der PhysiotherapeutInnen vertritt
    Interessenvertretung
  • Ihre Vorteile als Mitglied

    Eine Mitgliedschaft bei Physio Austria bietet zahlreiche Vorteile!
    Eine Mitgliedschaft bei Physio Austria bietet zahlreiche Vorteile!

TherapeutInnen finden

News und Termine

Informationsbroschüre Impfungen für MitarbeiterInnen des Gesundheitswesens

Eine Broschüre des Bundesministeriums für Gesundheit informiert, dass die Durchimpfungsraten beim Gesundheitspersonal (Health Care Workers, HCW) in Österreich – insbesondere auch im Krankenhausbereich – als nicht ausreichend zu bezeichnen sind. Dies ist ein Problem, das über die persönlichen Interessen der betroffenen MitarbeiterInnen hinausgeht, da hier vor allem auch der Schutz der betreuten PatientInnen vor durch Impfung vermeidbaren Infektionskrankheiten zu bedenken ist. Dies gilt insbesondere für nicht immunkompetente PatientInnen, bei denen Infektionen einen schwereren und mitunter tödlichen Verlauf nehmen können.

Neue Präsidentin des WCPT

Die World Confederation for Physical Therapy (WCPT) hat beim General Meeting 2015 eine neue Präsidentin gewählt: Emma Stokes aus Irland übernimmt den Vorsitz, Vizepräsidentin wird Margot Skinner aus Neuseeland.

 

Eine Information zum Mitgliedsbeitrag von Physio Austria

Das Präsidium von Physio Austria hat sich in seiner Sitzung am 13. und 14. März 2015 mit dem Thema des Mitgliedsbeitrags für pensionierte Mitglieder beschäftigt. Aktuell beträgt der Mitgliedsbeitrag für pensionierte Mitglieder 160 Euro pro Jahr. Um einen Anreiz zu setzen, auch jene KollegInnen, die bereits in Pension sind, als Mitglieder zu halten, hat das Präsidium beschlossen, den Mitgliedsbeitrag für pensionierte Mitglieder rückwirkend mit 1. Jänner 2015 auszusetzen.

25 Gründe für eine Mitgliedschaft bei Physio Austria

25 Gründe für eine Mitgliedschaft

Es gibt viele Gründe für eine Mitgliedschaft bei Physio Austria. Als Berufsverband der PhysiotherapeutInnen setzt sich Physio Austria für die Rechte aller PhysiotherapeutInnen in Österreich ein. Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie dieses Engagement und tragen dazu bei, die Position des Berufsstandes der Physiotherapeutin/ des Physiotherapeuten kontinuierlich zu verbessern sowie den Nutzen des Berufs besser herauszustreichen und in der Gesellschaft zu kommunizieren.

mehr erfahren ›

WeiterbildungsreferentIn gesucht

Sie sind eine auftrittssichere, offene und überzeugende Persönlichkeit, die hohe Eigenverantwortung mit kunden- und teamorientiertem Engagement verbindet? Dann sind Sie bei uns richtig!

Im vorliegenden Heft präsentieren wir ein breites Spektrum an Beiträgen, die sich mit Stoffwechselerkrankungen beschäftigen aber auch das Inform selbst in einem neuen Look. Mit dem Wechsel der Chefredaktion bekommt unser Magazin ein anderes Gesicht: Neues Papier, das gut in der Hand liegt, ein neues Layout und eine neue Strukturierung der Inhalte, um Ihnen beim Lesen noch mehr Freude zu bereiten und Sie einzuladen, genau hinzusehen.

Für die aktuelle tiefgreifende Gesundheitsreform werden Daten für den MTD-Bereich benötigt. Um Fehlplanungen mit Folgewirkungen für die nächsten Jahrzehnte zu verhindern, haben die MTD-Berufsverbände (Physiotherapie, Biomedizinische Analytik, Radiologietechnologie, Diätologie, Ergotherapie, Logopädie und Orthoptik) eine Online-Datenbank eingerichtet und rufen alle MTD-Berufe dazu auf, die freiwillige Registrierung JETZT durchzuführen.