• 100 Jahre Physiotherapie in Österreich

    Wir feiern diesen außergewöhnlichen Anlass im kommenden Jahr unter dem Motto „Physiotherapie im Zeitsprung“!
    100 Jahre Physiotherapie in Österreich
  • Weiterbildung

    Eine fundierte Aus- und Weiterbildung ist Fundament für die Ausübung des Berufes des/der PhysiotherapeutIn
    Eine fundierte Aus- und Weiterbildung ist Fundament für die  Ausübung des Berufes des/der PhysiotherapeutIn
  • 100 Jahre Physiotherapie in Österreich

    Wir feiern diesen außergewöhnlichen Anlass im kommenden Jahr unter dem Motto „Physiotherapie im Zeitsprung“!
    100 Jahre Physiotherapie in Österreich
  • Berufsbild

    PhysiotherapeutInnen sind ExpertInnen für Bewegungsentwicklung und –kontrolle.
    PhysiotherapeutInnen sind ExpertInnen für Bewegungsentwicklung und –kontrolle. Sie haben das Know-How zur Wiederherstellung von Bewegungsfunktionen, die durch Unfall oder Erkrankung verlorengegangen sind.
  • Interessenvertretung

    Physio Austria ist die einzige Organisation, die in Österreich die Interessen der PhysiotherapeutInnen vertritt
    Interessenvertretung
  • Ihre Vorteile als Mitglied

    Eine Mitgliedschaft bei Physio Austria bietet zahlreiche Vorteile!
    Eine Mitgliedschaft bei Physio Austria bietet zahlreiche Vorteile!

TherapeutInnen finden

News und Termine

100 Jahre Physiotherapie in Österreich

2016 ist ein besonderes Jahr für die Physiotherapie in Österreich: 1916 wurde im Krankenhaus Lainz in Wien die erste staatlich anerkannte Physiotherapie-Ausbildung in Österreich gestartet. Die Physiotherapie in Österreich feiert also ihr 100-jähriges Jubiläum!

Imagefilm, Poster und Screensaver Physiotherapie

2016 feiern wir 100 Jahre Physiotherapie in Österreich. Physio Austria, der Bundesverband der PhysiotherapeutInnen Österreichs, nahm dies zum Anlass, einen Imagefilm zu produzieren:

www.youtube.com/watch?v=FT57TCw44S8

Registrierkassenpflicht - Mitglieder wissen mehr

Die Registrierkassenpflicht sorgt auch in der Welt der Physiotherapie im Moment für großes Aufsehen. Antworten zu Fragestellungen ob und in welcher Form PhysiotherapeutInnen davon betroffen sind, finden Mitglieder von Physio Austria in den Medien des Berufsverbandes.

Termine

Congress Innsbruck, Österreich
09.05.2016 - 00:00 bis 12.05.2016 - 00:00
Wien, Bundesministerium für Gesundheit
10.05.2016 - 09:30
FH-JOANNEUM, Eggenbergerallee 11, 8020 Graz, Erdgeschoss, Hörsaal 102
12.05.2016 - 18:00
Gemeinschaftspraxis Baden Leesdorf, Leesdorfer Hauptstrasse 65
18.05.2016 - 19:30
Wien, Casino Baumgarten
20.05.2016 - 14:30

Mit dieser Inform-Ausgabe widmen wir uns ganz dem Jubiläumsjahr und feiern 100 Jahre Physiotherapie in Österreich! 1916 wurde im Krankenhaus in Lainz in Wien die erste staatlich anerkannte Physiotherapie-Ausbildung in Österreich gestartet. Im letzten Jahrhundert hat sich die Physiotherapie von einem reinen Assistenzberuf hin zu einem eigenständigen höchst professionellen Gesundheitsberuf gewandelt.

In dieser Inform-Ausgabe stehen die Standards, neuen Chancen und Trends von Physiotherapie in Sport und Orthopädie im Zentrum. Im Leitartikel etwa werden die Chancen im zukunftsträchtigen Bereich Urban Sports aufgezeigt. Ganz aktuell ist zudem der Trend des High Intensity Trainings. Ein weiterer Bereich, der derzeit die Sportphysiotherapie stark beschäftigt, ist die komplexe Thematik Return to Sport, der ebenfalls zwei Beiträge gewidmet sind.

Für die aktuelle tiefgreifende Gesundheitsreform werden Daten für den MTD-Bereich benötigt. Um Fehlplanungen mit Folgewirkungen für die nächsten Jahrzehnte zu verhindern, haben die MTD-Berufsverbände (Physiotherapie, Biomedizinische Analytik, Radiologietechnologie, Diätologie, Ergotherapie, Logopädie und Orthoptik) eine Online-Datenbank eingerichtet und rufen alle MTD-Berufe dazu auf, die freiwillige Registrierung JETZT durchzuführen.