European Physiotherapy Guideline for Parkinson’s disease

Ende 2014 wurde die European Physiotherapy Guideline for Parkinson’s disease der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Sie entstand – von ParkinsonNet und der Royal Dutch Society for Physical Therapy initiiert und hauptfinanziert – unter Mitwirkung der Berufsverbände für PhysiotherapeutInnen aus 19 europäischen Ländern. Aus Österreich war Silvia Nowotny als Teil der »Reading Group« an der »Guideline Developement Group« beteiligt.

Im Frühjahr 2017 haben die europäischen Physiotherapie-Verbände, die Mitglied des ER-WCPT sind – und so auch Physio Austria, die Genehmigung erhalten, die Guideline direkt zur Verfügung zu stellen. Sie finden diese daher im Bereich für Mitglieder. Ebenso können Sie Informationen für Ihre PatientInnen nutzen.
Bitte beachten Sie, dass das Copyright dieser Richtlinie den Eigentümern (KNGF und ParinsonNet) vorbehalten ist.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Guideline: http://www.parkinsonnet.info/guidelines/european-guidelines