Sport

PhysiotherapeutInnen mit Schwerpunkt Sportphysiotherapie kommen in den Bereichen der Rehabilitation und Therapie von Überlastungsschäden und Verletzungen zum Einsatz, sowie im Rahmen der Prävention dieser.

PhysiotherapeutInnen mit Schwerpunkt Sportphysiotherapie erstellen auf der Basis einer Sportart-Analyse und leistungsdiagnostischen Tests maßgeschneiderte Trainingspläne, um die optimale Wettkampffähigkeit (wieder) zu erreichen. Mit speziellen Übungen und Trainingsgeräten werden je nach ausgeübter Sportart Kraft, Ausdauer, Balance und typische Bewegungsabläufe trainiert. Begleitende Maßnahmen während des Trainings und des Wettkampfes verhindern Fehlentwicklungen und Verletzungen, und tragen zur Leistungsoptimierung bei.

In einem EU geförderten Projekt wurden Competencies & Standards für den Bereich Sportphysiotherapie in Oslo, 2005, beschlossen. Diese Standards sollen Richtlinien für Masterausbildungen im Bereich Sportphysiotherapie geben.

Sportphysiotherapie richtet sich dabei sowohl an ProfisportlerInnen als auch an alle sportlich Aktiven, gleich welchen Alters.

News

Sportfisio Schweiz-Kongress in Bern

Zum 15. Mal veranstaltete Sportfisio Schweiz am 24. November 2017 ihren jährlichen Kongress in Bern. 550 Leute kamen zur Veranstaltung mit dem Titel "Tendon & Sport".

weiterlesen ›

World Congress of Sports Physical Therapy

Am 6. und 7. Oktober 2017 fand in Belfast der zweite World Congress of Sports Physical Therapy unter dem Motto "Optimal Loading in Sport" statt.

weiterlesen ›

Netzwerktreffen Sportphysiotherapie im Rahmen der Sportärztewoche - GIZ Sportphysiowoche 2017

Von 6. bis 10. Dezember 2017 fand unter dem Motto „Die Zukunft der Sportmedizin“ zum 33. Mal die Sportärztewoche und zum 5. Mal die GIZ-Sportphysiowoche in Kaprun statt. Im fünften Jahr der Zusammenarbeit der GIZ „Gesellschaft zur Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich“ mit der Sportärztewoche wurde den über 110 TeilnehmerInnen auch heuer wieder ein wissenschaftlich fundiertes und interessantes Programm präsentiert. Dabei stellen theoretische Inputs und praktische Workshops eine willkommene Abwechslung im Kongress-Tagesablauf dar.

weiterlesen ›

Studiert und Kommentiert: Patellofemoral Consensus Statement

2016 Patellofemoral Consensus Statement from the 4th International Patellofemoral Pain Research Retreat, Manchester. Part 2: recommended physical interventions (exercise, taping, bracing, foot orthosis and combined interventions)

Kay M Crossley, Marienke van Middelkoop, Michael J Callaghan, Natalie J Collins, Michael Skovdal Rathleff, Christian J Barton (2016). British Journal of Sports Medicine, 50 (14): 844-852, online verfügbar: http://bjsm.bmj.com/content/bjsports/50/14/844.full.pdf

weiterlesen ›

5. Salzburger Sportphysiotherapie-Symposium

Am 21. und 22. April fand das Salzburger Sportphysiotherapie-Symposium an der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt.

weiterlesen ›

Kontakt

E-Mail: sportphysiotherapie@physioaustria.at

Tel.: 01 587 99 51

Weitere Termine

Wien, City & Country Club
06.09.2018 - 00:00 bis 09.09.2018 - 00:00
Linz, Design Center
13.09.2018 - 07:00 bis 15.09.2018 - 12:30
Bern, Bernexpo
15.11.2018 - 08:45 bis 16.11.2018 - 16:45