Team für Oberösterreich gesucht

Am 30. November 2018 findet in Linz um 19 Uhr eine wichtige Veranstaltung statt. Die zentrale Frage des Abends lautet: Wie geht es mit der Berufsvertretung in Oberösterreich weiter? Nach mehr als 10 Jahren möchte das bisherige Team Platz für neue Visionen und Ideen schaffen.

Wir werden diskutieren, wie der Verein der freiberuflich tätigen PhysiotherapeutInnen Oberösterreichs und der Landesverband Oberösterreich im Sinne eures Auftrages schlagkräftig bleiben können. Dazu müssen wir überlegen, wer die Verbände in die Zukunft führen kann, mit welchen Schritten und welcher Vorgehensweise.

Dafür brauchen wir dich! Wir freuen uns auf frischen Wind und suchen neue Kräfte:
Interessierte, die bereit sind, mit ihrer Erfahrung und ihren Ideen mitzugestalten und Köpfe, die neue Ziele vor Augen haben und Visionen verwirklichen möchten.
Lasst uns mit einem Team von Interessierten einen neuen Weg einschlagen! Es soll ein Zukunftsteam entstehen, das gemeinsam die Geschicke der Leitungen übernimmt. Wir freuen uns auf dich!

  • Hast du Visionen für unseren Berufsstand?
  • Organisierst du gerne Veranstaltungen?
  • Bist du interessiert an berufspolitischen Entwicklungen?
  • Möchtest du berufspolitische Entwicklungen gerne mitgestalten?

Allen, denen es wichtig ist, dass die Berufsvertretung in Oberösterreich weiterhin gegeben ist, melden sich bitte bis 26. Oktober 2018 per E-Mail an diese Adresse. Dem bisherigen Team liegt eine sanfte Übergabe der Tätigkeiten und Aufgabenfelder am Herzen.

Du möchtest nicht aktiv mitarbeiten, bist aber berufspolitisch interessiert? Auch du sollst in den Entscheidungsprozess involviert sein. Bitte sende eine E-Mail an diese Adresse.
 
Die Funktionsperiode vom Verband der freiberuflichen PhysiotherapeutInnen OÖ endet am 15. März 2019.
Die Funktionsperiode vom Physio Austria OÖ endet am 16. Oktober 2019.

Wir freuen uns auf deine Nachricht