PhysiotherapeutInnen unterstützten das Ö3 Weihnachtswunder

Dank der Großzügigkeit von zahlreichen KollegInnen konnte eine Spendensumme von 7.018 Euro gesammelt werden.

Auf Initiative des Landesverbandes Kärnten konnte Physio Austria im Winter 2019 das Ö3 Weihnachtswunder unterstützen. Unter dem Motto "Physiotherapie wirkt Wunder" rief Physio Austria PhysiotherapeutInnen dazu auf, das Ö3 Weihnachtswunder zu ermöglichen und eine Behandlungseinheit/eine Stunde der Behandlungszeit in den Dienst der guten Sache zu stellen.
PhysiotherapeutInnen konnten den Beitrag – im Umfang des Preises einer Therapieeinheit oder gerne auch mehr – auf ein Konto überweisen.

Das Team des Landesverbandes Kärnten konnte am 22. Dezember in Villach den symbolischen Spendenscheck mit der bis zu diesem Zeitpunkt eingelangten Spendensumme beim gläsernen Ö3-Studio übergeben. Bis Anfang Jänner hat sich die Summe der eingetroffenen Spenden noch erhöht. Insgesamt konnten 7.018 Euro gesammelt werden. Alle eingelanten Spenden wurden von Physio Austria zur Gänze an das Ö3 Weihnachtswunder überwiesen.

Sie haben die Aktion unterstützt? Falls Sie Ihre Spende von der Steuer absetzen möchten, uns aber noch nicht geschrieben haben, benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:

  • Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen (lt. Meldezettel)
  • Ihr Geburtsdatum.

Diese Daten werden von uns an "Licht ins Dunkel" weitergeleitet und "Licht ins Dunkel" übermittelt diese Daten in weiterer Folge an das Finanzamt. Falls Sie auch eine Spendenbestätigung haben möchten, benötigen wir auch die Adresse, an die "Licht ins Dunkel" die Spendenbestätigung schicken soll. Bitte schicken Sie uns für den Fall, dass Sie die Spende von der Steuer absetzen möchten bzw. gerne eine Spendenbestätigung hätten, nach erfolgter Überweisung eine kurze E-Mail an unser Mitgliederservice bzw. als Nichtmitglied von Physio Austria eine Nachricht an diese E-Mail-Adresse mit den oben genannten Angaben.

Danke, dass Sie mit uns diese Aktion unterstützt haben!