Webinar: Warum Manuelle Therapie in der Physiotherapie

Passive und aktive Maßnahmen – ein sinnvolles Duo

Ist es eine Weltanschauung im Universum der Physiotherapie? Die Entscheidung zum Einsatz Manueller Therapie und wenn ja nach welchem Ansatz.
Erfahrungswerte und die Studienlage unterstützen die Ansicht „alles zu seiner Zeit“. Wie dies funktioniert und wie man zu einer holistischen Sichtweise kommen kann, die erforderlichen Entscheidungen zu treffen, das ist Inhalt dieses Webinars. Diskutiert werden die Wertigkeiten im Kontext der heutigen physiotherapeutischen Behandlung.

 

Inhalt:

  • Darstellung der Manuellen Therapie: Handwerkszeug und Outcome
  • Zusammenspiel von Hands on – Hands off und Reflexion des eigenen physiotherapeutischen Zugangs
  • Aktuelles zur Studienlage
  • Fokus auf relevante Aspekte des Kaltenborn/Evjenth Konzepts: Tradition & Entwicklung
  • Austausch und Ansichten

 

Ziel:
Nach dem Webinar haben die Teilnehmenden einen Einblick in die Manuelle Therapie und den Zugang des Kaltenborn/Evjenth Konzeptes gewonnen. Sie kennen Ansätze in Untersuchung und Behandlung von Störungen des muskuloskelettalen Systems und können die Studienlage diesbezüglich einschätzen.

 

Methoden:

  • Vortrag/Präsentation
  • Diskussion der Evidenz
  • Fragen und Antworten

 

Anmerkungen zum organisatorischen Ablauf:

  • Dieses Online-Seminar wird je nach Anzahl der Teilnehmenden im Meeting- oder Webinar-Modus abgehalten.
  • Um allenfalls eine Interaktion zu ermöglichen, sind Kamera- und Mikrofonfunktion am eigenen Endgerät empfohlen.
  • Vorab erhalten Sie Informationen per Mail zu geschickt.
  • BEACHTEN Sie bitte, dass Anmeldungen zum Webinar am Veranstalungstag (wenn Werktag) bis max. 13:00 Uhr bearbeitet werden können.
  • Das Webinar findet über "Zoom" statt. Sie können am PC wie auch auf gängigen Smartphones und Tablets daran teilnehmen (nähere Informationen finden Sie ***hier*** und erhalten Sie zudem vor dem Webinar per E-Mail).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Stornoversicherung der Europäischen Reiseversicherung nur für unsere Präsenzseminare gilt, nicht für Webinare.