Webinar: Physiotherapie bei Erwachsenen mit neuromuskulären Erkrankungen

Zusätzlicher Termin aufgrund großer Nachfrage!


Der Begriff Neuromuskuläre Erkrankungen (NMD) umfasst viele Krankheitsbilder mit unterschiedlichen Ursachen und Verläufen. Die Prävalenz von NMDs in Europa liegt ungefähr zwischen 1 von 2900 und 1 von 3500 Einwohnern. Die klinischen Symptome bei NMDs umfassen unter anderem Muskelschwäche, Muskelatrophie, Myotonien und muskuläre Hypotonie, die je nach Erkrankung in unterschiedlicher Ausprägung, Intensität und Lokalisation auftreten.

 

Inhalt:

  • Pathophysiologischer Hintergrund ausgewählter Krankheitsbilder:

        - Muskeldystrophie Duchenne und Kiener-Becker
        - Myotone Dystrophie Typ 1 und Typ 2
        - Myasthenia Gravis / Lambert Eaton Syndrom
        - Charcot Marie Tooth Krankheit / Hereditäre sensomotorische Neuropathie (HSMN)
        - Spinale Muskelatrophie (I-IV)
        - Amyotrophe Lateralsklerose

  • Training
  • Schmerz
  • Assessments

 

Assessment Tools:

  • Egen Klassifikation (EK)
  • Hammersmith Functional Motor Scale (HFMS)
  • The Children’s Hospital of Philadelphia Infant Test of Neuromuscular Disorders (CHOP INTEND)
  • NorthStar Ambulatory Assessment
  • The Brooke scale and the Vignos scale
  • ALS functional rating scale
  • Myotonia Behaviour Scale
  • Fatigue Severity Scale

 

Ziel:

Ziel dieses Theorie-Seminars ist es, dass die TeilnehmerInnen

  • die Pathophsyiologie von den unterschiedlichen Formen von Neuromuskulären Erkrankungen kennen.
  • standardisierte Assessments für einzelne Krankheitsbilder kennen.
  • evidenzbasierte Trainingsansätze bei den unterschiedlichen Krankheitsbildern kennen.
  • Schmerzsymptome, deren Häufigkeit und mögliche Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten kennen.

 

Methode:

Vortrag, Videofallbeispiele


Anmerkungen zum organisatorischen Ablauf:

  • Dieses Webinar wird im Meeting-Modus abgehalten.
  • Um eine Interaktion zu ermöglichen, sind Kamera- und Mikrofonfunktion am eigenen Endgerät empfohlen.
  • Vorab erhalten Sie Informationen per Mail zu geschickt.
  • Das Webinar findet über "Zoom" statt. Sie können am PC wie auch auf gängigen Smartphones und Tablets daran teilnehmen (nähere Informationen finden Sie ***hier*** und erhalten Sie zudem vor dem Webinar per E-Mail).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Stornoversicherung der Europäischen Reiseversicherung nur für unsere Präsenzseminare gilt, nicht für Webinare.