Webinar: Physiotherapie bei Erwachsenen mit neuromuskulären Erkrankungen

Abgehaltener Event:
Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden!

Der Begriff Neuromuskuläre Erkrankungen (NMD) umfasst viele Krankheitsbilder mit unterschiedlichen Ursachen und Verläufen. Die Prävalenz von NMDs in Europa liegt ungefähr zwischen 1 von 2900 und 1 von 3500 Einwohnern. Die klinischen Symptome bei NMDs umfassen unter anderem Muskelschwäche, Muskelatrophie, Myotonien und muskuläre Hypotonie, die je nach Erkrankung in unterschiedlicher Ausprägung, Intensität und Lokalisation auftreten.

 

Inhalt:

  • Pathophysiologischer Hintergrund ausgewählter Krankheitsbilder:

        - Muskeldystrophie Duchenne und Kiener-Becker
        - Myotone Dystrophie Typ 1 und Typ 2
        - Myasthenia Gravis / Lambert Eaton Syndrom
        - Charcot Marie Tooth Krankheit / Hereditäre sensomotorische Neuropathie (HSMN)
        - Spinale Muskelatrophie (I-IV)
        - Amyotrophe Lateralsklerose

  • Training
  • Schmerz
  • Assessments

 

Assessment Tools:

  • Egen Klassifikation (EK)
  • Hammersmith Functional Motor Scale (HFMS)
  • The Children’s Hospital of Philadelphia Infant Test of Neuromuscular Disorders (CHOP INTEND)
  • NorthStar Ambulatory Assessment
  • The Brooke scale and the Vignos scale
  • ALS functional rating scale
  • Myotonia Behaviour Scale
  • Fatigue Severity Scale

 

Ziel:

Ziel dieses Theorie-Seminars ist es, dass die TeilnehmerInnen

  • die Pathophsyiologie von den unterschiedlichen Formen von Neuromuskulären Erkrankungen kennen.
  • standardisierte Assessments für einzelne Krankheitsbilder kennen.
  • evidenzbasierte Trainingsansätze bei den unterschiedlichen Krankheitsbildern kennen.
  • Schmerzsymptome, deren Häufigkeit und mögliche Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten kennen.

 

Methode:

Vortrag, Videofallbeispiele


Anmerkungen zum organisatorischen Ablauf:

  • Dieses Webinar wird im Meeting-Modus abgehalten.
  • Um eine Interaktion zu ermöglichen, sind Kamera- und Mikrofonfunktion am eigenen Endgerät empfohlen.
  • Vorab erhalten Sie Informationen per Mail zu geschickt.
  • Das Webinar findet über "Zoom" statt. Sie können am PC wie auch auf gängigen Smartphones und Tablets daran teilnehmen (nähere Informationen finden Sie ***hier*** und erhalten Sie zudem vor dem Webinar per E-Mail).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Stornoversicherung der Europäischen Reiseversicherung nur für unsere Präsenzseminare gilt, nicht für Webinare.