4/4 Vortragsreihe: Sichergehen - Sturzadé!

Evidenzbasiertes Gangsicherheitstraining zur Reduktion der Sturzgefährdung

Inhalt und Hintergrund:

Stürze sind die häufigste Unfallursache in allen Altersgruppen. Am häufigsten stürzen Menschen, die über 65 Jahre alt sind. 2012 passierten in dieser Altersgruppe 103.900 Stürze, entweder auf derselben Ebene oder auf bzw. von Treppen oder Stufen.  Etwa 20% der Folgen dieser Stürze bedürfen medizinischer Betreuung.  Damit einhergehen hohe Kosten, erhöhte Pflegebedürftigkeit, und häufig durch die entstandene Angst vor einem neuerlichen Sturz eine Einschränkung der Mobilität, Verlust des Vertrauens in die eigenen Fähigkeiten und somit der Selbstständigkeit. (Quelle: www.sichergehen.at)

 

Zielsetzung:

 

Die TeilnehmerInnen erhalten Information über präventiv anwendbare, alltagsorientierte und evidenzbasierten Sturztrainingsprogramme und den Nutzen rechtzeitiger Interventionen  zur Reduktion des individuellen Sturzrisikos. Sie verstehen die Ursachen,  die zu einem Sturz führen können und dass sie diese zu einem großen Teil selber beeinflussen können.

 

Alle 4 Termine in den 4 Regionen Niederösterreichs im Überblick:

Mostviertel

LPH Hainfeld

Brauhausgasse 13a

3170 Hainfeld   

am 19.2.2016

 

Weinviertel

LPH Zistersdorf

Beethovengasse 8

2225 Zistersdorf

am 18.3.2016

 

Waldviertel

Moorheilbad Harbach

3970 Harbach

am 15.4.2016

 

Industrieviertel

LPH Berndorf

Leobersdorferstraße 8

2560 Berndorf

am 13.5.2016

 

Hinweis: Jeder Termin ist separat buchbar!

Die Vorträge finden jeweils von 16 -19 Uhr statt.