Symposium „Vom Weh zum Wohl – Schmerz als Thema in der Physiotherapie“

Vom Weh zum Wohl - Schmerz als Thema in der Physiotherapie

Unter dem Titel „Vom Weh zum Wohl – Schmerz als Thema in der Physiotherapie“ wird am 4. und 5. Mai 2018 ein Symposium stattfinden.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch und vernetzen Sie sich mit Ihren KollegInnen. Eingebettet ist das Symposium in die Generalversammlung von Physio Austria, in deren Rahmen einE neuE PräsidentIn und ein neues Präsidium gewählt werden. Am Freitag wird es eine Abendveranstaltung geben, die zum Vernetzen, zum Austausch und gemütlichen Verweilen einlädt. An dieser können Sie optional teilnehmen. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind!

Am Samstagvormittag werden die fachlichen Netzwerke von Physio Austria Workshops abhalten. Sie können drei aus neun Workshops wählen, an denen Sie teilnehmen möchten. Am Ende dieser Seite finden Sie das Anmeldeformular.

 

Zeit

Freitag, 4. Mai, und Samstag, 5. Mai 2018

 

Ort

Parkhotel Pörtschach
Hans Pruscha Weg 5
9210 Pörtschach

 

Moderation

Mag. Gerhild Deutinger

 

Programm

Freitag 4. Mai 2018

13.00 Eröffnung durch die Präsidentin von Physio Austria Silvia Mériaux-Kratochvila, MEd
13.15 Vortrag Prof. Dr. Hannu Luomajoki: "Neue Erkenntnisse zur Wechselwirkung von Schmerz und Physiotherapie"
14.15 PAUSE
14.30 Vortrag Prim. Univ.- Prof. Dr. Rudolf Likar, MSc: "Grenzen der Schmerztherapie“
15.15 Vortrag Bernd Anderseck, MSc: "Die Bedeutung von Algorithmen im klinischen Entscheidungsprozess. Woher weiß ich, was ich weiß?"
16.00 Abschluss des 1. Tages
16.30 Generalversammlung von Physio Austria
19.00 Abendveranstaltung und Ehrungen

Samstag 5. Mai 2018

09.00 Eröffnung durch den neuen Präsidenten/die neue Präsidentin von Physio Austria
09.15 Verleihung Physio Research Award
10.00 PAUSE
10.30 Workshops der fachlichen Netzwerke (bitte beachten Sie den Zeitplan)
12.00 Schlussworte

 

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 22. April 2018. Wir bitten um Verständnis, dass die Plätze begrenzt sind und nach Reservierungsdatum vergeben werden. Ist das Kontingent ausgeschöpft, können Anmeldungen nicht mehr berücksichtigt werden.
Eine Unterbringung ist nicht in den Kosten inkludiert.

Bitte wählen Sie Ihren Kostenbeitrag für die Teilnahme am Symposium. Bei Teilnahme an der Abendveranstaltung am 4. Mai wählen Sie bitte zusätzlich die letzte Option.
Ich bin Physio Austria-Mitglied und nehme an der Generalversammlung teil.
Workshops Auswahl
An welchen drei Workshops möchten Sie teilnehmen?
Schmerzprovokation und –linderung: klinische Diagnostik am Bsp. lat. OberarmDie chronische Drangblase: Ursachen, Entstehung, BehandlungsansätzeWer weiß denn, dass ich Schmerzen habe? (Palliative Care)
10.30-11.00 *
Aktive multimodale Schmerztherapie bei chron. RückenschmerzenInterprofessionelles Schmerzmanagement bei IntensivpatientenPsychometrische Eigenschaften von Assessments u. deren Bedeutung
11.00-11.30 *
Kommunikation mit SchmerzpatientInnenTätigkeitsassoziierte Beschwerdebilder & Intervention am ArbeitsplatzDas Assessment beim geriatrischen Schmerzpatienten
11.30-12:00 *