Neue Bildungsformate

Neue Bildungsformate

(post-) COVID-19-Fokus

phydelio, als Teil von Physio Austria, widmet dem Bedarf an spezifischen Weiterbildungsformaten zur Behandlung von (post) Covid-PatientInnen einen spezifischen (post-) COVID-19-Fokus mit neuen Bildungsformaten.

Lesen Sie hierzu auch die Leitlinie „Physiotherapie für Post-COVID-19-PatientInnen sowie zur Prävention einer COVID-19 induzierten Pneumonie bei gefährdeten Personengruppen“ (klick!).

Die erste Veranstaltungsreihe wurde gut aufgenommen - weitere Termine sind in Planung!


Rückblick:

  • 22. März Webinar zu Mittag: "Physiotherapie auf der COVID-Intensivstation: Was passiert da?" mit Stefan Nessizius
  • 24. März Webinar abends: Physiotherapeutische Aspekte der Rehabilitation von post-COVID-PatientInnen: Sauerstoffmanagement, Atemmuskeltraining und ein beeindruckender Patient mit Andreas Mühlbacher, BSc MSc
  • 27.-28. März 2021: Allgemeines Training und Atemmuskeltraining für PatientInnen mit respiratorischer Funktionseinschränkung unter besonderer Berücksichtigung von (post-) COVID-19-PatientInnen mit Dr. Beate Krenek/Klinik Hietzing, Wien
  • 12. April 2021 Webinar abends: Geriatrische post-CoVid-PatientInnen mit Constance Schlegl, MPH
  • 22. April 2021 Webinar abends: Aktuelles zu "Long Covid" mit Dr. Michael Stingl

Hier finden Sie die aktuellen Angebote:
KLICK: (post-) COVID-19-Fokus

Foto zum Artikel auf der Startseite von UnitedNationsCovid-19-Response on Unsplash