Anmeldung Symposium

Physiotherapie, quo vadis? Ein Berufsbild im Wandel, ein Beruf der bewegt

Das Symposium findet am 18. November 2016 im UniCredit Center am Kaiserwasser, Eiswerkstraße 20, 1220 Wien statt.

Moderation

Mag. Gerhild Deutinger

Programm

9.00 Einlass, Registrierung

9.30 Filmpräsentation

9.40 Keynote-Vorträge

Sarah Bazin OBE Chair ER-WCPT
„The value of Physiotherapy and ER-WCPT Internationally“

Em.Univ.-Prof.Dr. Michael Kunze Vorstand des Instituts für Sozialmedizin, Universität Wien
„Gesundheitswesen: Beständig ist nur der Wandel“

10.15 Podiumsdiskussion: Wie viel Zukunft steckt in Physiotherapie – wohin führt der Weg?

Dr. Ernest G. Pichlbauer Mediziner, Gesundheitsökonom, gesundheitspolitischer Kolumnist
Dr. Kai Leichsenring Direktor des Europ. Zentrums für Wohlfahrtspolitik und Sozialforschung
Silvia Mériaux-Kratochvila, MEd Präsidentin Physio Austria
Mag. Martin Schaffenrath, MBA, MBA, MPA Stv. Verbandsvorsitzender im Hauptverband der österr. Sozialversicherungsträger
Dr. Andrea Kdolsky Bundesgeschäftsführerin der ARGE Selbsthilfe
Eingeladen: VertreterIn des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen

11.50 Prämierung der Masterthesen, Verleihung des Physio Research Award

12.20 Mittagspause

13.30 Kabarett Ingo Vogl: 100 Jahre Physiotherapie aus der Voglperspektive

14.15 Workshops: Physiotherapie und neue Technologien

15.45 Schlussworte

Wir bitten um Verständnis, dass die Plätze begrenzt sind und nach Reservierungsdatum vergeben werden. Ist das Kontingent ausgeschöpft, können Anmeldungen nicht mehr berücksichtigt werden.

Anmeldung