Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | P | R | T | W

Palliation

Palliation bedeutet Linderung, und steht im Kontext der Physiotherapie für lindernde Physiotherapie. Es handelt sich hierbei um einen wichtigen Teilbereich im Gesamtkonzept der Palliative Care im Sinne eines begleitenden physiotherapeutischen Angebotes für Schwerstkranke und deren soziales Umfeld.

(Simader & Nieland, 2013)

Partizipation

Einbezogensein einer Person in eine Lebenssituation, wobei alle Lebensbereiche umfasst sind. Teilhabe eines Individuums an der Gesellschaft, dazu zählen alle gesellschaftlichen Zusammenhänge, in die ein Mensch involviert ist.

(Participation s. WCPT Glossary: Terms used in WCPT’s policies and resources. Version 2.0. August 2013; Springer Lexikon Physiotherapie, 2010.)

PatientIn

Eine Person die physiotherapeutische Dienstleistung zur Heilbehandlung in Anspruch nimmt.

(Patient s. WCPT Glossary: Terms used in WCPT’s policies and resources. Version 2.0. August 2013.)

Prävention

Maßnahmen, um optimale Funktion zu erreichen bzw. wiederherzustellen, Beeinträchtigungen und Partizipationseinschränkungen zu minimieren, Gesundheit zu erhalten (weitere Verschlechterung und zukünftige Krankheit vermeiden) sowie geeignete Anpassungen der Umwelt durchzuführen, um Unabhängigkeit zu gewährleisten.

Primär Prävention:

Maßnahmen für Gesunde zur Förderung der Gesundheit und Verhütung von Krankheit durch Beseitigung eines oder mehrerer ursächlicher Faktoren (für Einzelne oder auch die Bevölkerung).

Sekundär Prävention:

Frühzeitiges Erkennen von beginnenden Krankheiten und Gesundheitsproblemen Einzelner sowie der Bevölkerung, um sie so schnell wie möglich zu behandeln, zu reduzieren, Verbreitung zu verhindern und Langzeitfolgen zu vermeiden bzw. zu vermindern.

Tertiär Prävention:

Vermeidung der Verschlimmerung von bestehenden und anhaltenden Beschwerdebildern und der Entstehung von Rezidiven oder Folgeschäden (Bestandteil der Rehabilitation).

(Prevention s. WCPT Glossary: Terms used in WCPT’s policies and resources. Version 2.0. August 2013.)