Do., 10.06.2021 | in:
Schmerz

Fokus Medizin Schmerzkurs

Der Schmerzkurs von Fokus Medizin wird nun bereits das fünfte Jahr als interdisziplinäre, multiprofessionelle Kooperationsveranstaltung abgehalten. Die Herausforderungen, welche die COVID-19 Pandemie mit sich brachten haben auch im Zuge der Organisation dieses Kurses zu einigen Neuerungen geführt. So wird das erste Modul seit 2021 online mittels Lehrvideos abgehalten. Dieses E-Learning Modul bildet die Grundlage für die weiteren 5 Präsenzmodule welche in gewohnter Form in Pöllauberg / Steiermark im Seminarhotel Retter durchgeführt werden.

Als echte multiprofessionelle Veranstaltung werden auf Basis der EFIC Curricula in einem Kurs mehrere Berufsgruppen im Bereich Schmerz und Schmerzmanagement ausgebildet. Neben der allgemeinen Wissensvermittlung ist es ein besonderes Kennzeichen des Kurses, dass Themen auch in interaktiven Workshops und in sogenannten mehrperspektivischen Falldiskursen (MEPDI) reflektiert und diskutiert werden. Falls Sie Interesse an dieser Ausbildung haben freuen wir uns über Anmeldungen auf www.fokus-medizin.at.

 

Darstellung der Module:

Modul 1 Online: Grundlagen

  • Grundlagen der Schmerzphysiologie
  • Grundlagen der Pharmakologie
  • Schmerzmedikamente für nicht-ärztliche Berufsgruppen
  • Einführung in psychologische und psychotherapeutische Verfahren
  • Medikamentengruppen
  • Schmerzerfassung
  • Clinical Reasoning

Modul 2 (Präsenz): 22. – 24.04.2022: Nerv-Schmerz-Psyche

  • Kommunikation
  • Bio-Psycho-Soziales Denkmodell
  • Neuropathie
  • Somatisierung
  • Traumatisierung
  • Chronifizierung

Modul 3 (Präsenz): 13. – 15.05.2022: Bewegungsapparat

  • Low Back Pain
  • Wirbelsäulen-OP – perioperatives Management
  • Cognitive Functional Therapy
  • Trainingstherapie
  • Kopf- und Gesichtsschmerz
  • Einblick in komplementär-medizinische Verfahren

Modul 4 (Präsenz): 24. – 26.06.2022: Palliativmedizin und ausgewählte Themen

  • Palliativmedizin
  • Physiotherapie in der End of Life Care
  • Radioonkologie
  • Schmerztherapie in der Pädiatrie
  • Fibromyalgie-Syndrom
  • Ethik

Modul 5 (Präsenz): 07. – 09.10.2022: Multimodalität und weitere ausgewählte Themen

  • Interdisziplinäre Multimodale Schmerztherapie (IMST)
  • Management geriatrischer Schmerzpatient*innen
  • Rechtliche Aspekte
  • Schwangerschaft
  • Psychoedukation
  • Transdisziplinäre Vernetzung

Modul 6: 11. – 13.11.2022: Chronische Schmerzpatient*innen – eine abschließende Vertiefung

  • Pharma Update für Physiotherapeut*innen
  • Krisenintervention
  • Kulturspezifische Aspekte
  • Sexualität und Schmerz
  • Schwierige Interaktionen mit Schmerzpatient*innen

Kosten Kursgebühr:

  • Module 1-6: 3.426 € - Frühbucherbonus: 3.326 €
  • Physio Austria Mitglieder zahlen: Module 1-6: 3.326 € - Frühbucherbonus: 3.226 €

Dazu bitten wir die Mitglieder eine Bestätigung der aktuellen Mitgliedschaft an die Kursorganisation u.nagel@fokus-medizin.at zu schicken!

  • Das E-Learning Modul kann auch separat absolviert werden: 549 €
  • Nach Rücksprache mit der Kurs-Organisation / Controlling (Fr. Ursula Nagel) kann auch eine Teilzahlung vereinbart werden: u.nagel@fokus-medizin.at

Was ist in der Kursgebühr enthalten:

  • Kursunterlagen zu den Vorträgen als Kursskript pro Modul
  • Pausenverpflegung im Rahmen der Seminarpauschale: Kaffee, Getränke, Jause
  • Mittagessen im Seminarhotel Retter (Buffet mit vielfältiger regionaler und saisonaler Auswahl)

Die gesamte Ausbildung ist mit 120 MTD-CPD Punkten berechnet, welche in weiterer Folge eingereicht werden können.