Palliative Care und Onkologie

Im Bereich der Palliation und dem Hospizwesen spielt die Physiotherapie eine wichtige Rolle und verfügt über viele Möglichkeiten Menschen in dieser Phase ihres Lebens, im Sinne des Erhalts von Lebensqualität, zu begleiten.

Im Rahmen der physiotherapeutischen Begleitung und Betreuung schwerkranker und sterbender Patientinnen kommen z.B. Atemtherapie, basale Stimulation, Lagerung zur Dekubitusprophylaxe, aktive bis hin zur passiven Mobilisierung zur Anwendung. Zudem nimmt hier die Beratung der Angehörigen einen besonderen Stellenwert ein. Die meisten PatientInnen, die lebensbegrenzend krank sind, leiden vielfach an körperlichen Einschränkungen und damit verbunden am Verlust von Aktivitäten des täglichen Lebens. Der Verlust an Selbstständigkeit erzeugt bei den Betroffenen das Gefühl von Abhängigkeit und damit oft auch einer Einschränkung ihrer menschlichen Würde.

Hier spielt die Physiotherapie eine entscheidende Rolle zur Erhaltung der Lebensqualität der Betroffenen. Sich selbstständig aufsetzen zu können, sich selbstständig kämmen oder auf die Toilette gehen zu können – kurzum: die motorische Grundlage für elementare Lebensfunktionen bestmöglich zu erhalten – ist die Aufgabe der Physiotherapie.

News

Steigerung der Lebensqualität bei COPD-PatientInnen

Anlässlich des Welt COPD-Tages am 19. November 2014 informierte die Österreichische Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP) über die Ergebnisse einer bahnbrechenden Studie, die in Lancet Respir Med 2014 im Juli online publiziert wurde. Der Einsatz von nicht-invasiver Beatmung bei schweren Formen von COPD führt zu Steigerung der Lebensqualität und zum Sinken der Sterberate.

weiterlesen ›

Buchneuerscheinung „Was wir noch tun können: Rehabilitation am Lebensende. Physiotherapie in der Palliative Care“

Mit Elsevier, Urban & Fischer konnte ein renommierter Verlag gewonnen werden, das weltweit erste Buch zum Thema Physiotherapie in der Palliative Care zu veröffentlichen. „Was wir noch tun können: Rehabilitation am Lebensende. Physiotherapie in der Palliative Care“ ist ein fallorientiertes Fachbuch.

weiterlesen ›

Kontakt

E-Mail: palliativecare@physioaustria.at

Tel.: 01 587 99 51

Weitere Termine

Haus der Ingenieure in Wien
10.11.2017 -
13:00 bis 17:00